News





Zur Vorlage von Beteiligungsmöglichkeiten sowie zur Prüfung einer beabsichtigten Unternehmensveräußerung,wird üblicherweise vor Austausch jeglicher Informationen eine Vertraulichkeitsvereinbarung geschlossen.

Zudem sollten ein Investitionsfokus definiert sein ,bzw. Unterlagen die zur Beurteilung einer Unternehmensbeteiligung dienen (Informationsmemorandum) erstellt sein.

Im Vorfeld einer beabsichtigten Unternehmensveräußerung werden Informationen erwartet zu:


Transaktionsziel / Investitionsphase / Eigentümer-Managementstruktur

Produktionsumfang / Kundenstruktur  / Geschäftszahlen - Plandaten






Anfragen richten Sie bitte an die M&A -Abteilung der

AMG Unternehmensbeteiligungen GmbH, zu Handen Herrn Dr. Paul Paflik

                            Tel:     0043-(0)5356-72409-0

                            Mobil:: 0043-(0)664-2180040

                            Mail:    office@amg-partner.org